Elektrotherapie

Elektrotherapie/-behandlung mit individuell eingestellten Stromstärken und Frequenzen unter Verwendung

1. galvanischer Ströme
2. niederfrequenter Reizströme (z. B. diadynamischer Ströme)
3. 
mittelfrequenter Wechselströme

Therapeutische Wirkung
    
1.Galvanische Ströme
      durch Ionenverschiebung Durchblutungsverstärkung im Bereich der Elektroden,
      Schmerzlinderung, Herabsetzung der motorischen Schwelle,
      Verbesserung der Trophik

    2.
Niederfrequente Wechselimpulsströme
       Reizung von Nervenfasern. Dadurch Beeinflussung des Schmerzes,
       Resorptionsförderung und Verbesserung der Durchblutung

    3.
Mittelfrequente Wechselströme/Interferenzströme
       Je nach Amplitudenmodulation Überwiegen der analgetischen
       (schmerzlindernden) Wirkung oder der motorischen Wirkung mit
       Muskelkontraktion und anschließender Muskelerschlaffung,
       Sympathikusdämpfung



                                                                                                             
zurück

Praxis I
Kirchstraße 26
58285 Gevelsberg

Praxis II
Brandteich 1
58285 Gevelsberg


Tel. (0 23 32) 66 55 88
Fax: (0 23 32) 55 87 86


Mail: info@rogerboesel.de